Teaser Image

Zusatzleistungen

Neben den definierten Leistungen gibt es durchaus eine Reihe von denkbaren Zusatzleistungen, die durch unser Team ausgeführt werden können. Dazu gehören z.B.:

  • Verhinderungspflege bei Abwesenheit der pflegenden Person – auch bei kurzfristigen Notsituationen.
    Die Pflegeversicherung unterstützt Sie dabei mit bis zu 2.400€ im Jahr über die Verhinderungspflege. Das bedeutet, dass wir Sie bis zu 50 Stunden im Jahr entlasten können, ohne dass Sie etwas hinzuzahlen müssen.
  • Beratung und Unterstützung von Angehörigen bei der Pflege ihrer Pflegeperson sowie bei der Auswahl der geeigneten Pflegehilfsmittel nach §37,3
  • Sicherheitsbesuche bei Kunden sowie Vermittlung von Hausnotruf – Dienstleistern
  • Vermittlung von Essen auf Rädern, Fußpflege, Haushaltshilfen sowie einen mobilen Friseur
  • Beratung zur Überleitung in ein Pflegeheim z.B. der Kervita Gruppe
  • In Rendsburg bieten wir zudem die Spezielle Ambulante Palliative Versorgung (SAPV) an

Sollten Sie noch keinen Pflegegrad haben, bietet unser Pflegedienst Ihnen auch folgende Leistungen an:


Sie haben Fragen, Wünsche oder möchten ein individuelles Angebot für Ihren Bedarf erhalten?
Nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf.